Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.


Klassik

Aris Quartett & Christiane Karg

Romantik in neuem Licht

Sonntag, 14. April 2024 | 19 Uhr

Das Aris Quartett gehört zur Top-Riege der Kammermusik. 2009 im Umfeld der Frankfurter Musikhochschule gegründet, zählte es Günter Pichler, den Gründer des legendären Alban Berg Quartetts, zu seinen Mentoren. Beim ARD-Musikwettbewerb 2016 gingen fünf Preise zugleich an das Quartett, und 2020/21 erntete es die bedeutende Auszeichnung „ECHO Rising Stars“. Obwohl noch immer in der Gründungsbesetzung von 2009 spielend, ist das Quartett taufrisch wie am ersten Tag geblieben. Genreübergreifende Projekte und ein großes Gespür für die zeitgenössische Musik zeichnen es aus. Komponisten wie Misato Mochizuki und Pierre-Dominique Ponnelle vertrauten ihm Uraufführungen ihrer Werke an. Für das Konzert im Strawinsky Saal erarbeiten die vier ein Programm mit der vielseitigen Sopranistin Christiane Karg. Neben Mendelssohns starkem Streichquartett Es-Dur op. 12 stehen Adaptionen von romantischen Klavierliedern für Streichquartett und Stimme von Aribert Reimann im Mittelpunkt. Reimann, dem 1978 mit der Oper „Lear“ nach Shakespeare ein großer Wurf gelang, versteht es wie kein zweiter Komponist unserer Zeit, die musikalische Tradition in ein neues Licht zu rücken. Kein klassischer Liederabend mit wohlbekannten Werken erwartet uns also, sondern ein in jeder Hinsicht frisches Musikerlebnis.

Christiane Karg, Sopran
Aris Quartett

Robert Schumann (1810-1856) / Aribert Reimann (*1936): Sechs Gesänge op. 107
Felix Mendelssohn Bartholdy (1809-1847): Streichquartett Es-Dur op. 12
Johannes Brahms (1833-1897) / Aribert Reimann: Fünf Ophelia-Lieder
Felix Mendelssohn Bartholdy / Aribert Reimann: „Oder soll es Tod bedeuten?“ nach Gedichten von Heinrich Heine

Samstag, 14. April 2024 | 19 Uhr
Donauhallen, Strawinsky Saal
Eintritt EUR 28,– und EUR 25,–


Zurück

Über uns

Seit 1913 ist die Gesellschaft der Musikfreunde aktive Mitgestalterin des Kulturlebens in Donaueschingen. Heute veranstaltet sie mit Unterstützung der Stadt Donaueschingen regelmäßig Konzerte und Kleinkunstabende und Kulturfahrten für die Bürgerinnen und Bürger in Stadt und Region.

Kontakt

Gesellschaft der Musikfreunde
c/o Amt für Kultur
Rathausplatz 1
D-78166 Donaueschingen

+49 771 / 857 264

+49 771 / 857 6265

Copyright 2024. Gesellschaft der Musikfreunde e.V.

Cookies sind hilfreiche kleine Informationsfragmente, die es uns erleichtern, Ihnen eine optimale bedienbare Website anzubieten.

Datenschutz Impressum
You are using an outdated browser. The website may not be displayed correctly. Close